Sponsoren:  

Mönchshof Kulmbach
Versicherungsbüro Göller und Partner
Dörflein Heiligenstadt
SBA-TrafoTech GmbH, Heiligenstadt
Blumen Schmidt
Schmidt Beton
Hertel Möbel
Elektro Brehm, Heiligenstadt
Auto Dorn, Heiligenstadt
Schreinerei Schmidt, Heiligenstadt
Raiffeisenbank, Heiligenstadt
Firma Hösch
TTL, Hallstadt
Frischmarkt Sponsel, Heiligenstadt
Bäckerei Büttner, Heiligenstadt
Krankengymnastik Birgit Sponsel, im Familienzentrum in Heiligenstadt

Besucher der Website:

Counter/Zähler

(Juli 2011 - heute)

Willkommen beim SC Markt Heiligenstadt

Tennis: Schleifchenturnier 2017 - Traindort räumt ab!

Bei fantastischem Wetter fand am Sa. 08.07.2017 das jährliche Schleifchenturnier der Tennisabteilung statt. Insgesamt waren 18 Teilnehmer dabei.

 

Die Spiele waren spannend und so mancher konnte seinen Schläger mit vielen bunten Schleifchen zieren, denn pro gewonnenes Spiel erhält der Mitspieler ein Schleifchen für seinen Tennisschläger.

 

Hier die Platzierungen:

 

1. Platz - Nikolas Ott (6 Schleifchen - 30 Punkte)

2. Platz - Carina Lang (5 Schleifchen - 28 Punkte)

3. Platz - Bernd Leicht (5 Schleifchen - 27 Punkte)

 

 

 

Traindorf hat sich also die ersten 3 Plätze gesichert und beim Turnier ganz schön abgesahnt!

 

Die Geschenke wurden durch den Sportwart Jens Göller  und Julia Ott überreicht, die sich bei allen Spielern und Helfern für die Teilnahme bedankten. Zum Abschluss wurde in geselliger Runde mit dem ganzen Team gegrillt. 

 

Nun freut sich der Tennisverein auf die bevorstehende Clubmeisterschaft mit spannenden Spielen, die am Finaltag 16.09.2017 mit den Endspielen enden.

 

Auf zahlreiche Zuschauer freut sich wie immer Eure Tennisabteilung! 

 

 

Schiedsrichter-Neulingslehrgang 21.07. - 23.07.2017

C-Jugend der SG Heiligenstadt / Dürrbrunn – Unterleinleiter

steigt in die Kreisliga auf

„Three in a row“ - C-Jugend der SG Heiligenstadt / Dürrbrunn – Unterleinleiter steigt in die Kreisliga auf

 

Die C-Jugend der Spielgemeinschaft Heiligenstadt / Dürrbrunn-Unterleinleiter sicherte sich durch eine sensationelle Rückrunde mit 12 Siegen aus 13 Spielen den zweiten Tabellenplatz in der Kreisklasse Bayreuth - Kulmbach und steigt durch den Verzicht des Kreisklassen-Meisters SG Ebing direkt in die Kreisliga Bamberg / Bayreuth – Kulmbach auf.

 

Damit ist dem Jahrgang das Kunststück gelungen, dreimal in Folge aufzusteigen:

 

- 2015 als D-Jugendmeister in die Kreisklasse Bamberg

- 2016 als Zweitplatzierter durch Relegation in die Kreisklasse Bayreuth – Kulmbach

- 2017 als Zweitplatzierter in die Kreisliga Bamberg / Bayreuth – Kulmbach

 

Somit stellt die SG Heiligenstadt / Dürrbrunn – Unterleinleiter in der Saison 2017 / 18 neben der D-Jugend eine weitere Mannschaft auf Kreisligaebene, worauf die beiden Vereine außerordentlich stolz sind.

 

Zwei Spieler haben sich entschlossen eine neue sportliche Herausforderung zu suchen.

Micha Irmer wechselt in die U17 von Eintracht Bamberg (Bezirksoberliga) und Philip Pfeilert wechselt in die U 15 von Don Bosco Bamberg (Bayernliga).

 

 

Bei beiden Spielern bedanken wir uns für das Engagement und die hervorragenden Leistungen in unserer Jugendspielgemeinschaft, wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren neuen Vereinen und hoffen sie spätestens im Seniorenbereich wieder beim SCH begrüßen zu dürfen.

 

 

D-Jugend gewinnt souverän den Hummelcup beim RSV Drosendorf

Am Sonntag den 09. Juli waren unsere U13 Kicker zu einem Freundschafts-turnier in Drosendorf bei Memmelsdorf eingeladen. Gespielt wurde 1x15 Min. auf D9 Feld.

 

Die Gruppenphase schlossen wir als Tabellenerster nach 2 Siegen gegen Regnitzgrund und Rauhe Ebrach Frensdorf ab.

 

Im Halbfinale konnte man sich dann mit 3:0 gegen den Turnierausrichter JFG Leitenbachtal durchsetzen. Im Finale traf man dann noch einmal auf die Rauhe Ebrach Frensdorf. Hier zeigt man von Anfang an eine engagierte Leistung und ließ dem Gegner kaum eine Chance. Unsere Jungs spielten überlegen und gewannen das Endspiel hochverdient mit 2:0. Man hat im gesamten Turnierverlauf nicht einmal ein Gegentor hinnehmen müssen. Die Jungs hatten viel Spaß, gleichzeitig war das Turnier ein schöner Abschluss der erfolgreichen Kreisligasaison.

 

 

Sommerfest / Quattroball-Turnier 18.-20.August 2017

Im Rahmen des 10. Sommerfestes vom wird der SC Markt Heiligenstadt am Sa. 19.08.2017 ein Quattroball-Turnier für ortsansässige und umliegende Stammtische,

Vereine und Freizeitgruppen ausrichten.

 

Details und Anmeldebogen hier zum Download:

 

 

Anmeldung_Quattroballturnier_2017.doc
Microsoft Word Dokument 42.5 KB
Anschreiben_Quattroballturnier_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.6 KB

Sonstiges Rahmenprogramm Sommerfest 2017:

 

Freitag, 18.08. ab 18 Uhr:

Italienischer Abend mit offizieller Auslosung des Quattroball-Turniers

Sekt- und Prosecco-Bar

 

Samstag, 19.08. ab 09 Uhr:

Quattroball-Turnier mit großem Rahmenprogramm;

Abends: Siegerehrung, leckeres Essen

 

 

Sonntag, 20.08. ab 10 Uhr:

Frühschoppen

 

 

Tennis: Medenspiele 2017

Es erwarten uns spannende Spiele und wir würden uns über zahlreiche 

Zuschauer sehr freuen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

 

Hans, Annette und die gesamte Tennisabteilung

 

Medienspiele 2017 Erwachsene.doc
Microsoft Word Dokument 42.0 KB
Medenspiele 2017 Jugend.doc
Microsoft Word Dokument 43.5 KB

Vorbereitungsspiele für die Vorrunde der Saison 2017 / 2018

Vorbereitungsspiele SCH 2017.docx
Microsoft Word Dokument 20.9 KB

Zwei Meistertitel unserer Tischtennis-Abteilung. Glückwunsch!

(von links nach rechtsd) Matthias Schmidt, Markus Müller, Dominik Seubert, Alfred Freitag, Christoph Mai, Oliver Daum, Sören Koch, Markus Krug, Martin Hofmann, Florian Matuszczak, Erwin Kraus (Abt.L.) Es fehlt: Sebastian Kraus
(von links nach rechtsd) Matthias Schmidt, Markus Müller, Dominik Seubert, Alfred Freitag, Christoph Mai, Oliver Daum, Sören Koch, Markus Krug, Martin Hofmann, Florian Matuszczak, Erwin Kraus (Abt.L.) Es fehlt: Sebastian Kraus

 

Unsere TT-Abteilung konnte die Saison 2016/2017 mit zwei Meistertitel beenden. Sowohl die 1. wie auch die 2. Herrenmannschaft konnten in ihren Ligen souverän die Meisterschaften erringen. Die 1. Herren lag zum Ende der Spielrunde in der 2. Kreisliga Forchheim mit 32:4 Punkte auf Platz 1, die 2. Herren musste in der ganzen Saison nur einen Punkt abgeben und steht mit einem Punkteverhältnis von 23:1 ebenfalls als Meister fest. Hierzu unser herzlicher Glückwunsch!